Saisonbeginn 2016

Kostenlose Schnupperkurse zum Ausprobieren für Jedermann

Kuddelmuddelturniere für Erwachsene
Tennissommercamp für Jugendliche

Einzeltraining, Gruppentraining, Vermittlung von Spielpartnern,
Eltern-Kind-Turniere, Spielertreff…..

Bergedorfer Jugend-Hallenmeisterschaften 2016

Bei den Bergedorfer Jugend-Hallenmeisterschaften im Tennis gewannen die Geschwister Anna und Mika Petkovic jeweils den Titel.

Anna Petkovic konzentriert sich auf ihre beidhändige Rückhand

74 Jugendliche kämpften auf der Anlage des TC Blau-Weiß Lohbrügge bei den 4. Bergedorfer Hallenmeisterschaften im Tennis
um die Titel in fünf Altersklassen. Die zehnjährige Anna Petkovic (Wentorfer TC) war dabei in der Juniorinnen-Konkurrenz U12/U14
eine Klasse für sich. Im Finale bezwang sie Alice Magiera (TC RW Havighorst) glatt mit 6:3, 6:0.
Ihr ein Jahr jüngerer Bruder Mika Petkovic siegte bei den Junioren U12 genauso überlegen.
Im Finale setzte er sich mit 6:2, 6:1 gegen Frederick Höck (TV Ostende) durch.

Kein Zufall
Die Erfolge kommen nicht von ungefähr: „Beide sind absolute Sportfreaks“, sagt ihre Mutter Melani Petkovic,
früher selbst eine erfolgreiche Turnier- und Regionalligaspielerin. Anna und Mika gehören bereits zum schleswig-holsteinischen Landeskader.
Mika war 2015 sogar Dritter der deutschen Jugend-Meisterschaften, Anna kam bei der Jugend-DM immerhin bis ins Achtelfinale.
Von klein auf sind sie es gewohnt, sich miteinander zu messen. „Mal ist der eine stärker, mal der andere“,
sagt Melani Petkovic, „sie nehmen diese Spiele sehr ernst. So habe ich nach dem Training oft ein fröhliches und ein trauriges Kind.
Aber nach zwei Minuten ist das vergessen.“

Achtungserfolge bei den 14. Bergedorfer Meisterschaften 2015

Der Wentorfer TC ist bei den diesjährigen 14. Bergedorfer Meisterschaften zwar nur mit einem kleinen Team an den Start gegangen, konnte aber vier Achtungserfolge feiern. Bei den Damen 30/Damen 40 setzte sich Babett Schröter im Finale der Nebenrunde souverän mit 6:4 7:5 gegen gegen Stefanie Lammel durch. Fast zeitgleich konnte sich Svenia Schröter in der offenen Damenkonkurrenz (wurde als jeder-gegen-jeden-Gruppe ausgespielt) eindrucksvoll den Titel sichern. Als Krönung der Meisterschaften erreichten beide zusammen auch noch das Damen / Damen 30-Doppelfinale, unterlagen dort jedoch den Gegnern (Saucke + Beckmann) mit 6:7 4:6. Auch die WTC-Herren waren erfolgreich: Im Herren 40-Doppel konnte sich Marc Pentz und Lars Ebbersmeyer in einem spannenden Nebenrundenfinale gegen gegen Degner + Gräbert mit 4:6 / 7:6 / 12:10 durchsetzen. Gleichfalls die Nebenrunde gewannen im Herren 50-Doppel die WTCler Hendrik Schröfel  und Stefan Gerlach (7:6 6:3 gegen Korn + Schmees. Im Herren-Einzel schaffte es lediglich Lars Nuschke ins Finale (Herren 30), unterlag dort aber in einem hochklassigen Match mit 2:6 4:6 gegen Timo Hager (TSG Bergedorf).

Nun wollen wir natürlich auch unserem Nachwuchs die Daumen drücken, der von Donnerstag (10.09 ) bis Sonntag (13.09.) auf der Tennisanlage vom Wentorfer TC um die 14. Bergedorfer Meisterschaft in den jeweiligen Altersklasse ringt.

 

Deutscher Sportausweis demnächst verfügbar

(26. Juni 2013) Der Deutsche Sportausweis ist die offizielle Initiative des Deutschen Olympischen Sportbundes, von Landessportbünden und Spitzenverbänden zur Förderung des Vereinssports. Als Mitgliedsausweis des Sportvereins kombiniert er sportorganisatorische Vorteile der Mitgliederverwaltung (Datenbanken, Zugangssysteme, -kontrollen) mit Vorteilen der lokalen Mitgliederbindung (Vorteile bei Sponsoren und Partnern. Gleichzeitig können mit dem Sportausweis Vorteile bei angeschlossenen Sportverbänden für Vereine und Mitglieder wahrgenommen werden (z.B. Einsatz des Sportausweises als Spieler-, Start-, Wettkampfpass). Zudem kann jeder Sportausweisinhaber individuelle Kauf- und Servicevorteile bei nationalen Partnerunternehmen des Deutschen Sportausweises wahrnehmen, so selbst bares Geld sparen und zugleich den Sport fördern, da von jedem Umsatz bei Partnerunternehmen ein Teil zurück in den organisierten Sport fließt.

Der Deutsche Sportausweis wird von den Vereinen für seine Mitglieder bestellt (kostenfrei). Für Rückfragen steht allen Mitgliedern des WTC gerne unsere 2. Vorsitzende Andrea Pankow zur Verfügung.

Weitere Informationen gibt es auf der Website des Deutschen Sportausweises.

Neuer Internetauftritt

(27. Mai 2013) Ab heute können alle Mitglieder, Gäste und Freunde des Tennisclubs wieder auf allerneueste Informationen rund um den Wentorfer Tennisclub zugreifen. Natürlich wird auch einiges Neues geboten, es wird viel zu entdecken geben. Neben der neu strukturierten und übersichtlichen Navigation finden Sie in Zukunft beim gewählten Unterpunkt alle wissenswerten Informationen wie Bilder, Beschreibungen und pdf-Infoblätter in kompakter Form. In den nächsten Tagen und Wochen wird wtc-wentorf.de um zahlreiche Informationen ergänzt. In ein paar Wochen werden dann bspw. alle Mannschaften des WTC mit Fotos vorgestellt.

Mit unserem neuen Auftritt, der im übrigen auch für den Zugriff von mobilen Endgeräten optimiert ist, möchten wir Sie aktuell rund um den Tennisclub mit seinen Mannschaften, Veranstaltungen und Mitgliedern informieren. Anregungen, Bilder und Kritik sind gerne willkommen und helfen uns, die Seiten für jeden Besucher so interessant wie möglich zu gestalten. Wir freuen uns über viele interessante Themenvorschläge – am besten per Mail an j.wissner(at)kabelmail.de